Ev. Clarenbachkirche Braunsfeld Kirchturm
Ev. Clarenbachkirche Braunsfeld Kirchturm
Ev. Clarenbachkirche Braunsfeld Kirchturm
Mittendrin und dabei

Mittendrin und dabei

Viermal im Jahr gibt es für Sie den aktuellen Gemeindebrief. Mehr ...
Meilensteine

Meilensteine

Wir begleiten Sie gerne an den großen Schwellen des Lebensweges. Mehr ...
Diakonie

Diakonie - Soziales Handeln

Wir stellen unser diakonisches Handeln in den Dienst der Menschheit als würdige Geschöpfe Gottes. Mehr ...
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen

auf unserer Internetseite! Informieren Sie sich auf unserer Webseite über das vielfältige Leben unserer Kirchengemeinde und die zahlreichen Angebote, die Veranstaltungen und regelmäßigen Treffen. Besonders freuen wir uns, wenn Sie einmal persönlich vorbeischauen. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen, Fragen und Gedanken. Herzlich laden wir Sie ein! Mehr …

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr Termine

Zur Terminübersicht >

Aktuelles

Aktuelles

Alle Artikel >

Gemeindebrief Nr. 191

Gemeindebrief

Regelmäßig wird viermal im Jahr von vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser aktueller Gemeindebrief an alle Protestanten in Braunsfeld und Müngersdorf verteilt. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Gemeindebrief im Download zu erhalten. Mehr …

Wir laden ein!

Ich bin getauft

E leeve lang

Treten Sie Ein

Mitgliedschaft

Wo man singt…

Kinder- und Jugendkantorei

Freizeiten

Jugend in Sardinien

Gemeindefest 2022

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten Groß und Klein einen gelungenen Tag. Im Gottesdienst drehte sich vieles um Brücken in Köln und in der Welt. Anschließend erfreuten sich die Kleinsten am Kasperletheater und Zirkus Claribaldi, der Aufführung der Kindertagesstätte. Spiele für Eltern und Kind, ein Musik-Quiz, die Tanzeinlage des Clariballetts und eine gelungene Bühnenshow vieler Einzel- und Gruppendarsteller begeisterten. Auch Frieden in der Ukraine wurde mit dem Song “Give peace a chance” von John Lennon herbeigesehnt. Die Spendenaktion für Opfer des Krieges erbrachte über 700 Euro.